Spenden

 

Tischfussball ist ein Sport, der stetig wächst und populärer wird, der immer mehr Menschen begeistert und anzieht. Medien zeigen, dass auch die breite Masse immer mehr Gefallen am Tischfussball findet. Kaum ein anderer Sport begeistert so durch seine Emotionen und vielfältigen Techniken.

Wir haben am 29.09.2015 den Verein durch private Investitionen gegründet. Weiterhin investieren Vereinsmitglieder sehr viel Freizeit in diesen Sport. Ein hoher finanzieller Aufwand wie z.B. Pachtmiete, Sportbekleidung, Handschuhe, Bänder, Verschleißteile, Puppen, Bälle sowie sonstiges Equipment, die Fahrt- und Hotelkosten sowie Startgelder für Turniere kommt monatlich hinzu.

Sie persönlich oder Ihr Unternehmen haben Interesse daran, Tischfussball und Tischfussballnachwuchs zu unterstützen?

Den Nachwuchs fördern bedeutet, sich sozial engagieren. Sindelfinger Kickers e.V. wird im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten für Tischfussballnachwuchs sorgen. Unterstützen Sie uns mit Ihrem Unternehmen oder als Privatperson.

Spenden und Fördern – Gutes tun für Tischfussball & Nachwuchs

Für ein persönliches Kennenlernen und mögliche Gespräche über eine zukünftige Zusammenarbeit stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns herzlich im Voraus für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

 

Konto-Inhaber: SINDELFINGER KICKERS e. V.

Kredit-Institut: Kreissparkasse Böblingen
Bankleitzahl: 603 501 30
Konto-Nr.: 143981

IBAN: DE28603501300000143981
BIC: BBKRDE6BXXX

Spenden-Stichwort: Tischfussball und Jugend fördern.

 

Spendenabzugsfähigkeit:

Alle finanziellen Leistungen an den Verein, ob Zustiftung, Sponsoring, Mitgliedsbeitrag oder Spende, sind nach § 10b Abs. 1, Satz 1 EStG steuerbegünstigt als:
•Normaler Spendenabzug: bis 20% des Gesamtbetrages der jährlichen Einkünfte, unbegrenzt vortragsfähig
•Sonderausgabenabzug: bis 1 Mio. Euro pro Ehegatte einmalig in einem Zehnjahreszeitraum

Die im Zusammenhang mit Sponsoring gemachten Aufwendungen sind abzugsfähig als:
•Betriebsausgaben im Sinne des § 4 Abs. 4 EStG
•Spende nach § 10b EStG, § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG, § 9 Nr. 5 GewStG:
20 Prozent des Gesamtbetrages der Einkünfte bzw. des um die Hinzurechnungen nach § 8 Nr. 9 GewStG erhöhten Gewinns aus Gewerbebetrieb oder 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Wirtschaftsjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter

Spendenbescheinigung:

Sindelfinger Kickers e.V. ist beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit, somit können Sie Spenden von der Steuer absetzen.

Für jeden Betrag wird eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt, auch wenn bis 200,00 EUR ein Bankzahlungsbeleg für die Anerkennung beim Finanzamt ausreichend ist. Wir bestätigen, dass Ihre Zuwendung steuerbegünstigter Zwecke im Sinne §§ 51ff AO verwendet wird.

Einzelspender bekommen von uns nach Eingang ihrer Spende eine Spendenquittung zugesandt. Spender mit einem regelmäßigen Spendenmodus erhalten im Januar des Folgejahres ihrer Spenden automatisch eine Sammel-Spendenbescheinigung – auf Wunsch stellen wir selbstverständlich auch Einzel-Spendenbescheinigungen aus.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Adresse anzugeben.