Aktuelles

Zeitungsbericht: Kickers klopfen ans Tor zur 2. Bundesliga

Vielen Herzlichen Dank an die Kreiszeitung Böblinger Bote für den Bericht über unseren Sport!

08.12.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat ein neues Foto hinzugefügt — mit Jürgen Siebenrock und 5 weiteren Personen.

Zeitungsbericht: Kickers klopfen ans Tor zur 2. Bundesliga

Vielen Herzlichen Dank an die Kreiszeitung Böblinger Bote für den Bericht über unseren Sport!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

4 SPIELER IN DEN TOP10

Eine erfolgreiche Saison im Tischfussball Verband Baden-Württemberg geht zu Ende und nicht nur der Titel als Mannschaft geht nach Sindelfingen, sondern auch der des besten Spielers. 

Platz 1: Bastian Meister
Das Multitalent bestach mit kontinuierlicher Klasse auf allen Positionen und im Einzel. Der amtierende Baden-Württembergische Meister sicherte sich am Ende Souverän Platz 1 noch vor dem Deutschen Meister Frank Brauns. 

Platz 3: Thomas Preisinger
Das Podium komplettiert unser Vollblutstürmer,  der vor allem immer wieder in den wichtigen Finalsätzen gegen Tfc Freiburg Nervenstärke bewies und uns wichtige Punkte sicherte. 

Platz 4: ReinerNicola
Die Entdeckung der Saison!  Durch intensives Training und ruhiger Spielweise war er bereits zu Saisonbeginn ein sicherer Rückhalt für Bastian Meister im Doppel und in Gänze für unser Team. 

Platz 9: Kickerkönig / Oktay Mann
Mit der 3.besten Siegquote im Feld hat auch unser Weltmeister bedeutenden Anteil am Titel,  lediglich die geringere Spielbeteiligen lässt in auf Rang 9 rutschen. Er wäre sicherlich ein weiterer Kandidat um den Titel gewesen. 

Rang 29: Thomas Hettich
Unser Teammanager bestach in der Saison vor allem durch die organisatorischen Themen und die richtigen taktischen Kniffe, konnte gegen Ende der Saison das Team aber auch spielerisch unterstützen. 

Rang 32: Jasmin Kviz Murga
Der Allrounder auf den stets verlass war, wurde immer wieder in neuen Konstellationen aufgestellt und konnte dabei seine Vielfältigkeit unter Beweis stellen. Auch er steigerte sich wie das gesamte Team von Spiel zu Spiel. 

Unseren Spielern Jürgen Siebenrock und Marc Vogler war es auf Grund von Terminkollision und Verletzungen leider vergönnt an einem Spieltag teilzunehmen. Wir hoffen das sie dies in der kommenden Saison aufholen können. 

Ebenfalls eine starke Saison spielte Luan Münchberg vom TFC Reutlingen. Wir freuen uns das er zur kommenden Saison unser Team weiter verstärken wird.

07.12.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Frank Brauns und 8 weiteren Personen hier: Die Drei - Billardcafé und Sportsbar.

4 SPIELER IN DEN TOP10

Eine erfolgreiche Saison im Tischfussball Verband Baden-Württemberg geht zu Ende und nicht nur der Titel als Mannschaft geht nach Sindelfingen, sondern auch der des besten Spielers.

Platz 1: Bastian Meister
Das Multitalent bestach mit kontinuierlicher Klasse auf allen Positionen und im Einzel. Der amtierende Baden-Württembergische Meister sicherte sich am Ende Souverän Platz 1 noch vor dem Deutschen Meister Frank Brauns.

Platz 3: Thomas Preisinger
Das Podium komplettiert unser Vollblutstürmer, der vor allem immer wieder in den wichtigen Finalsätzen gegen Tfc Freiburg Nervenstärke bewies und uns wichtige Punkte sicherte.

Platz 4: Reiner NicNicola
Die Entdeckung der Saison! Durch intensives Training und ruhiger Spielweise war er bereits zu Saisonbeginn ein sicherer Rückhalt für Bastian Meister im Doppel und in Gänze für unser Team.

Platz 9: Kickerkönig / Oktay Mann
Mit der 3.besten Siegquote im Feld hat auch unser Weltmeister bedeutenden Anteil am Titel, lediglich die geringere Spielbeteiligen lässt in auf Rang 9 rutschen. Er wäre sicherlich ein weiterer Kandidat um den Titel gewesen.

Rang 29: Thomas Hettich
Unser Teammanager bestach in der Saison vor allem durch die organisatorischen Themen und die richtigen taktischen Kniffe, konnte gegen Ende der Saison das Team aber auch spielerisch unterstützen.

Rang 32: Jasmin Kviz Murga
Der Allrounder auf den stets verlass war, wurde immer wieder in neuen Konstellationen aufgestellt und konnte dabei seine Vielfältigkeit unter Beweis stellen. Auch er steigerte sich wie das gesamte Team von Spiel zu Spiel.

Unseren Spielern Jürgen Siebenrock und Marc Vogler war es auf Grund von Terminkollision und Verletzungen leider vergönnt an einem Spieltag teilzunehmen. Wir hoffen das sie dies in der kommenden Saison aufholen können.

Ebenfalls eine starke Saison spielte Luan Münchberg vom TFC Reutlingen. Wir freuen uns das er zur kommenden Saison unser Team weiter verstärken wird.
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Marcel Früh, Steffen Kroll und 9 anderen gefällt es

Bastian MeisterLuan Münchberg - nächstes Saison du 2.

1 woche davor   ·  1
Avatar

Kommentar auf Facebook

UNGESCHLAGEN ZUM TITEL! 

Die erste Nacht nach der Meisterschaft ist vorbei und wir sind noch immer geflasht. 
Zwar gingen wir mit Vorsprung in die letzte Runde dennoch hatten wir nicht damit gerechnet es bereits vor dem letzten Spiel sicher zu machen,  geschweige denn auch noch ungeschlagen zu bleiben. 

Auf Grund zweier kurzfristiger Spielerausfälle (O. Mann & J. Siebenrock) stieg die Nervosität im Vorfeld, dennoch sind wir selbstbewusst und mit breiter Brust in die Partie gegen den Meisterschaftskonkurenten des Tfc Freiburg. 
Freiburg, ebenfalls von Absagen betroffen, dennoch u. A.  mit dem amtierenden Deutschen Meister Frank Brauns, starteten Mitte der Partie durch und gingen mit 7:4 in Führung.  Unsere Jungs gaben aber nicht auf und das Doppel Nicola/Preisinger erkämpften die Punkte zum gerechten Unentschieden. 

Mit nun 4 Punkten Vorsprung bei noch 4 zu vergebenden, wollten wir in der zweiten Partie beim Schlusslicht Kick It Stuttgart e.V.III den Sack zu machen. Unserer klaren Favoritenrolle wurden wir gerecht und sicherten uns einen 13:1 Sieg, allen voran konnten hier Jasmin Murga und Thomas Preisinger alle Sätze für sich entscheiden. 

In die 3.Partie ging es dann bereits als Baden-Württembergischer Meister. Gegner war mit Kick It Stuttgart I, ein Team das stets in den oberen Tabellenregionen vertreten ist.  Die Partie ging munter los und hatte die ein oder andere Überraschung zu bieten, so das es vor dem letzten Doppel 6:6 stand. Nachdem der erste Satz im letzten Doppel an Stuttgart ging, konnten Nicola /Hettich den letzten Satz gewinnen um damit das Unentschieden zu sichern. 

Unserer Mannschaft gelang damit etwas das keiner zuvor geglaubt hatte. Zwar hatte uns der ein oder andere Verein des Tischfussball Verband Baden-Württemberg als Geheimfavorit unter den Top3 gesehen und uns Chancen auf das begehrte Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga (DTFL - Deutsche Tischfußball Liga) eingeräumt. Doch waren eher die Teams aus Freiburg, Schorndorf und Stuttgart als Favoriten für den Titel gehandelt. 

Doch durch konzentrierte Leistung, Teamspirit und kontinuierlicher Verbesserung unseres Spiels haben wir letzten Endes verdient und ungeschlagen den Titel geholt. 
Darüberhinaus stellen wir mit Bastian Meister den besten Spieler der Saison,  was er auch am Finalspieltag wieder unter Beweis gestellt hat. 

Team:
Jasmin Kviz Murga
Thomas Preisinger
Reiner Nic
@Bastian Meister
Kickerkönig / Oktay Mann
Jürgen Siebenrock
@Marc Vogler
Thomas Hettich

02.12.17

UNGESCHLAGEN ZUM TITEL!

Die erste Nacht nach der Meisterschaft ist vorbei und wir sind noch immer geflasht.
Zwar gingen wir mit Vorsprung in die letzte Runde dennoch hatten wir nicht damit gerechnet es bereits vor dem letzten Spiel sicher zu machen, geschweige denn auch noch ungeschlagen zu bleiben.

Auf Grund zweier kurzfristiger Spielerausfälle (O. Mann & J. Siebenrock) stieg die Nervosität im Vorfeld, dennoch sind wir selbstbewusst und mit breiter Brust in die Partie gegen den Meisterschaftskonkurenten des Tfc Freiburg.
Freiburg, ebenfalls von Absagen betroffen, dennoch u. A. mit dem amtierenden Deutschen Meister Frank Brauns, starteten Mitte der Partie durch und gingen mit 7:4 in Führung. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und das Doppel Nicola/Preisinger erkämpften die Punkte zum gerechten Unentschieden.

Mit nun 4 Punkten Vorsprung bei noch 4 zu vergebenden, wollten wir in der zweiten Partie beim Schlusslicht Kick It Stuttgart e.V.III den Sack zu machen. Unserer klaren Favoritenrolle wurden wir gerecht und sicherten uns einen 13:1 Sieg, allen voran konnten hier Jasmin Murga und Thomas Preisinger alle Sätze für sich entscheiden.

In die 3.Partie ging es dann bereits als Baden-Württembergischer Meister. Gegner war mit Kick It Stuttgart I, ein Team das stets in den oberen Tabellenregionen vertreten ist. Die Partie ging munter los und hatte die ein oder andere Überraschung zu bieten, so das es vor dem letzten Doppel 6:6 stand. Nachdem der erste Satz im letzten Doppel an Stuttgart ging, konnten Nicola /Hettich den letzten Satz gewinnen um damit das Unentschieden zu sichern.

Unserer Mannschaft gelang damit etwas das keiner zuvor geglaubt hatte. Zwar hatte uns der ein oder andere Verein des Tischfussball Verband Baden-Württemberg als Geheimfavorit unter den Top3 gesehen und uns Chancen auf das begehrte Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga (DTFL - Deutsche Tischfußball Liga) eingeräumt. Doch waren eher die Teams aus Freiburg, Schorndorf und Stuttgart als Favoriten für den Titel gehandelt.

Doch durch konzentrierte Leistung, Teamspirit und kontinuierlicher Verbesserung unseres Spiels haben wir letzten Endes verdient und ungeschlagen den Titel geholt.
Darüberhinaus stellen wir mit Bastian Meister den besten Spieler der Saison, was er auch am Finalspieltag wieder unter Beweis gestellt hat.

Team:
Jasmin Kviz Murga
Thomas Preisinger
Reiner Nic
@Bastian Meister
Kickerkönig / Oktay Mann
Jürgen Siebenrock
@Marc Vogler
Thomas Hettich
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Markus Hettich, Benedikt Schmidt und 15 anderen gefällt es

Bastian MeisterLukas Chillibo - guckst du, bester Trainer 😉

1 woche davor
Avatar

Kommentar auf Facebook

Meisterhaft zur Titelverteidigung

Am vergangenen Wochenende fanden im Vereinsheim von Kick It Stuttgart e.V. die Landesmeisterschaft des Tischfussball Verband Baden-Württemberg statt.

In einem in Summe dünn besetzten Turnier konnte allen voran Bastian Meister seinen Titel im Herreneinzel verteidigen und ist somit zum 2. mal in Folge Baden-Württembergischer Landesmeister. Ebenfalls auf dem Podium, mit einem starken 3. Platz: Hakan Yurttas
Der 3. Teilnehmer seitens der Kickers, Serdal Öner, musste sich leider im Achtelfinale geschlagen geben.

In den Doppeldisziplinen lief es leider nicht ganz so erfolgreich für unsere Spieler. Für das Doppel Dennis Kreutzer/Hakan Yurttas war leider bereits im Achtelfinale schluss.
Etwas besser lief es für die beiden weiteren Teams, die allerdings im Viertelfinale die Segel streichen mussten.
Wärend unser Team Karzan Sadeq/Paul Rambosek gegen die letztlich 3.Platzierten Dimitri Zavt/ Marcel Grützner scheiterten, unterlag das Doppel Reiner Nicola/ Thomas Hettich in einer engen Partie gegen die neuen Landesmeister Markus Ludwig/ Alexander Puschmann.

Wir gratulieren allen Siegern zum Titel und danken Kick It Stuttgart für die Austragung des Turniers in ihrer Location.

24.10.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Hakan Yurttas und 3 weiteren Personen unterwegs.

"Meister"haft zur Titelverteidigung

Am vergangenen Wochenende fanden im Vereinsheim von Kick It Stuttgart e.V. die Landesmeisterschaft des Tischfussball Verband Baden-Württemberg statt.

In einem in Summe "dünn" besetzten Turnier konnte allen voran Bastian Meister seinen Titel im Herreneinzel verteidigen und ist somit zum 2. mal in Folge "Baden-Württembergischer Landesmeister". Ebenfalls auf dem Podium, mit einem starken 3. Platz: Hakan Yurttas
Der 3. Teilnehmer seitens der Kickers, Serdal Öner, musste sich leider im Achtelfinale geschlagen geben.

In den Doppeldisziplinen lief es leider nicht ganz so erfolgreich für unsere Spieler. Für das Doppel Dennis Kreutzer/Hakan Yurttas war leider bereits im Achtelfinale schluss.
Etwas besser lief es für die beiden weiteren Teams, die allerdings im Viertelfinale die Segel streichen mussten.
Wärend unser Team Karzan Sadeq/Paul Rambosek gegen die letztlich 3.Platzierten Dimitri Zavt/ Marcel Grützner scheiterten, unterlag das Doppel Reiner Nicola/ Thomas Hettich in einer engen Partie gegen die neuen Landesmeister Markus Ludwig/ Alexander Puschmann.

Wir gratulieren allen Siegern zum Titel und danken Kick It Stuttgart für die Austragung des Turniers in ihrer Location.
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

LANDESLIGA PLAYOFFS

Der Turnierbaum steht fest und die Vorbereitungen auf das große Finale laufen. Am 11. November geht es im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar an den Drehstangen rund und die Landesliga Teams von 
Tischfußballverein Südbaden - TFVS
Tischfussballclub Konstanz e.V.
Tischfussball Club Böblingen e.V.
Südstadtkickers Karlsruhe
TFC Reutlingen e.V.
Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.
Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt
kämpfen um die beiden Aufstiegsplätze in die Oberliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg.

An unseren 8 P4P Ullrich Sport Tournament geht die Saison 2017 mit Playoffs- und Platzierungsspielen in die Finale Runde.

Wir freuen uns!

09.10.17

LANDESLIGA PLAYOFFS

Der Turnierbaum steht fest und die Vorbereitungen auf das große Finale laufen. Am 11. November geht es im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar an den Drehstangen rund und die Landesliga Teams von
Tischfußballverein Südbaden - TFVS
Tischfussballclub Konstanz e.V.
Tischfussball Club Böblingen e.V.
Südstadtkickers Karlsruhe
TFC Reutlingen e.V.
Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.
Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt
kämpfen um die beiden Aufstiegsplätze in die Oberliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg.

An unseren 8 P4P Ullrich Sport Tournament geht die Saison 2017 mit Playoffs- und Platzierungsspielen in die Finale Runde.

Wir freuen uns!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

LANDESLIGA - AUFSTIEGSPLAYOFFS ERREICHT

Am gestrigen Samstag gingen die Landesligagruppen in den letzten Spieltag der Vorrunde. 
Die Situation in der Gruppe A konnte kaum enger sein, denn rein rechnerisch war bislang nur 1 Team sicher qualifiziert, wärend sich weitere 5 Teams noch unter die Top 4 schieben konnte. Ein Platz davon war bereits zu 99% an BB vergeben. 

Unsere 2.Mannschaft traf in ihrem ersten Spiel auf den Tischfussballclub Konstanz e.V.! Der klare Favorit und mit bis dahin 5 Siegen aus 5 Spielen klarer Tabellenführer. 
Doch unser Team lies sich nicht beeindrucken. Nach durchwachsenen Start stand man im letzten Doppel mit dem Rücken zur Wand. Beim Stand von 5:7 war man gezwungen beide Sätze zu gewinnen um noch zählbares mitzunehmen. 
Nach engen und spannenden Bällen konnten sich das Doppel Dennis Widmann/Paul Rambosek durchsetzen und damit ausgleichen. 
Durch den Punktgewinn und dem Gleichzeitigen Sieg des TFC Reutlingen e.V.II gegen die Senioren des Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.,waren damit die Playoffs gesichert und die Freude groß! 

In der zweiten Partie kam es zum kleinen Derby zwischen dem Tischfussball Club Böblingen e.V. und unserer 2.Mannschaft. 
Wärend man in den ersten Sätzen noch mithalten konnte setzten sich die Spielstarken Nachbarn mehr und mehr durch und siegten am Ende im Ergebnis deutlich mit 3:11.

Für die Kickers waren an den Drehstangen:
Hakan Yurttas
Erwin Felser
@Karzan Sadeq
Stefan Küfner
DennisWidmann
Paul Rambosek

01.10.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Jochen Peglau und 11 weiteren Personen hier: Die Drei - Billardcafé und Sportsbar.

LANDESLIGA - AUFSTIEGSPLAYOFFS ERREICHT

Am gestrigen Samstag gingen die Landesligagruppen in den letzten Spieltag der Vorrunde.
Die Situation in der Gruppe A konnte kaum enger sein, denn rein rechnerisch war bislang nur 1 Team sicher qualifiziert, wärend sich weitere 5 Teams noch unter die Top 4 schieben konnte. Ein Platz davon war bereits zu 99% an BB vergeben.

Unsere 2.Mannschaft traf in ihrem ersten Spiel auf den Tischfussballclub Konstanz e.V.! Der klare Favorit und mit bis dahin 5 Siegen aus 5 Spielen klarer Tabellenführer.
Doch unser Team lies sich nicht beeindrucken. Nach durchwachsenen Start stand man im letzten Doppel mit dem Rücken zur Wand. Beim Stand von 5:7 war man gezwungen beide Sätze zu gewinnen um noch zählbares mitzunehmen.
Nach engen und spannenden Bällen konnten sich das Doppel Dennis Widmann/Paul Rambosek durchsetzen und damit ausgleichen.
Durch den Punktgewinn und dem Gleichzeitigen Sieg des TFC Reutlingen e.V.II gegen die Senioren des Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.,waren damit die Playoffs gesichert und die Freude groß!

In der zweiten Partie kam es zum kleinen Derby zwischen dem Tischfussball Club Böblingen e.V. und unserer 2.Mannschaft.
Wärend man in den ersten Sätzen noch mithalten konnte setzten sich die Spielstarken Nachbarn mehr und mehr durch und siegten am Ende im Ergebnis deutlich mit 3:11.

Für die Kickers waren an den Drehstangen:
Hakan Yurttas
Erwin Felser
@Karzan Sadeq
Stefan Küfner
Dennis WeeWidmann
Paul Rambosek
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Hatice Barış, Ferenc Schalkhammer und 23 anderen gefällt es

Jasmin Kviz MurgaSuper Männer bald gegen Siffi 1 auftreten

2 monate davor
Avatar

Christoph KüfnerStefan Küfner Tischfußballgott!

2 monate davor   ·  2
Avatar

Kommentar auf Facebook

LANDESLIGA - Playoffs? 

Heute ist der 4. und letzte Vorrunden-Spieltag in der Landesliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg. 

Wer kann sich die restlichen 2 Playoffplätze zur Aufstiegsrunden in die Oberliga sichern? 
Aktuell haben noch 4 Teams die Chance das Quartett mit dem Tischfussball Club Böblingen e.V. und dem Tischfussballclub Konstanz e.V. zu komplettieren. 

Wärend die Antwärter des TFC Reutlingen e.V.II,  der Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.Senioren und Tischfussballfreunde Neudenau e.V. heute gegeneinander antreten,  bekommt es unsere 2.Mannschaft mit den bereits sicher qualifizierten Teams aus BB und KN zu tun. 

Spannung pur somit in direkter Kombination mit dem Lokalderby: Sindelfingen gegen Böblingen. 

Gespielt wird im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar:
14:00 Sifi gegen Konstanz
ca.  17Uhr Sifi gegen Böblingen

Anbei der Link zu den Liveständen:
https://tfvbw.de/index.php/ligen/aktuelle-begegnungen

30.09.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Andi Da und 7 weiteren Personen hier: Die Drei - Billardcafé und Sportsbar.

LANDESLIGA - Playoffs?

Heute ist der 4. und letzte Vorrunden-Spieltag in der Landesliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg.

Wer kann sich die restlichen 2 Playoffplätze zur Aufstiegsrunden in die Oberliga sichern?
Aktuell haben noch 4 Teams die Chance das Quartett mit dem Tischfussball Club Böblingen e.V. und dem Tischfussballclub Konstanz e.V. zu komplettieren.

Wärend die Antwärter des TFC Reutlingen e.V.II, der Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.Senioren und Tischfussballfreunde Neudenau e.V. heute gegeneinander antreten, bekommt es unsere 2.Mannschaft mit den bereits sicher qualifizierten Teams aus BB und KN zu tun.

Spannung pur somit in direkter Kombination mit dem Lokalderby: Sindelfingen gegen Böblingen.

Gespielt wird im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar:
14:00 Sifi gegen Konstanz
ca. 17Uhr Sifi gegen Böblingen

Anbei der Link zu den Liveständen:
tfvbw.de/index.php/ligen/aktuelle-begegnungen
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

27.09.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat ein neues Foto hinzugefügt — mit Thomas Hettich und 3 weiteren Personen. ... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Horst Seitzinger, Marco Weis und 19 anderen gefällt es

Da PraThomas Hettich dein Heimtisch sehr nice !!!!

3 monate davor   ·  1
Avatar

Kommentar auf Facebook

UNENTSCHIEDEN IM SPITZENSPIEL

Am heutigen Samstag fand im Vereinsheim von Kick It Stuttgart e.V. der 4. Sammelspieltag der Oberliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg statt.

Die mit Spannung erwarteten Topspiele zwischen den Top 3 aus der Liga boten das Erwartete.
Wärend wir im Duell mit dem 1. Kicker Klub Schorndorf ein gerechtes Unentschieden erzielt haben, unterlagen die Jungs aus Schorndorf gegen den Tfc Freiburg und verabschiedeten sich damit aus dem Meisterschaftsrennen.

In den weiteren Spielen siegten wir knapp aber verdient und konnten somit den 1.Platz weiterhin halten.
Das Rennen um die Meisterschaft entscheidet sich somit am Finalspieltag, am 2.12. zwischen den Liganeulingen aus Freiburg und Sindelfingen, welche auch im direkten Duell aufeinandertreffen werden.

TICKET FÜR DIE AUFSTIEGSRUNDE GESICHERT

Ein Großer Erfolg ist dem Team bereits heute nicht mehr zu nehmen. Das begehrte Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga (Januar 2018) ist uns nicht mehr zu nehmen!

Anbei die heutigen Ergebnisse:
10:4 gegen Spvgg Heilbronn
10:4 gegen Kick It Stuttgart II
9:5 gegen Südstadtkickers Karlsruhe
7:7 gegen 1. Kicker Klub Schorndorf

23.09.17

UNENTSCHIEDEN IM SPITZENSPIEL

Am heutigen Samstag fand im Vereinsheim von Kick It Stuttgart e.V. der 4. Sammelspieltag der Oberliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg statt.

Die mit Spannung erwarteten Topspiele zwischen den Top 3 aus der Liga boten das Erwartete.
Wärend wir im Duell mit dem 1. Kicker Klub Schorndorf ein gerechtes Unentschieden erzielt haben, unterlagen die Jungs aus Schorndorf gegen den Tfc Freiburg und verabschiedeten sich damit aus dem Meisterschaftsrennen.

In den weiteren Spielen siegten wir knapp aber verdient und konnten somit den 1.Platz weiterhin halten.
Das Rennen um die Meisterschaft entscheidet sich somit am Finalspieltag, am 2.12. zwischen den "Liganeulingen" aus Freiburg und Sindelfingen, welche auch im direkten Duell aufeinandertreffen werden.

TICKET FÜR DIE AUFSTIEGSRUNDE GESICHERT

Ein Großer Erfolg ist dem Team bereits heute nicht mehr zu nehmen. Das begehrte Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga (Januar 2018) ist uns nicht mehr zu nehmen!

Anbei die heutigen Ergebnisse:
10:4 gegen Spvgg Heilbronn
10:4 gegen Kick It Stuttgart II
9:5 gegen Südstadtkickers Karlsruhe
7:7 gegen 1. Kicker Klub Schorndorf
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Thomas Hettich, Bernd Schieszl und 16 anderen gefällt es

Namarrgon GamukGlückwunsch!

3 monate davor   ·  2
Avatar

Kommentar auf Facebook

MATCHDAY - 4.Oberliga-Sammelspieltag

Die Saison 2017 geht in die letzte Kurve vor der Zielgerade!  Spieltag Nr. 4 von 5 am morgigen Samstag hat es voll in sich. 

Vor allem die Spitzenbegegnungen zwischen dem Tfc Freiburg und 1. Kicker Klub Schorndorf um 15:30 Uhr,  sowie um
18:00 zwischen dem 1.Kicker Klub Schorndorf und denSindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt
bieten Spannung pur. 

Holt unser Team das zum Greifen nahe Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga bereits morgen nach Sindelfingen? 

Was tut sich an der Spitze im Kampf um die Meisterschaft? 

Kommt vorbei und Unterstützt unser Team! 

Und für alle die nicht kommen können, gibt es hier den Link zu den aktuellen Spielständen:

https://tfvbw.de/index.php/ligen/aktuelle-begegnungen

22.09.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt aufgeregt – hier: Kick It Stuttgart e.V..

MATCHDAY - 4.Oberliga-Sammelspieltag

Die Saison 2017 geht in die letzte Kurve vor der Zielgerade! Spieltag Nr. 4 von 5 am morgigen Samstag hat es voll in sich.

Vor allem die Spitzenbegegnungen zwischen dem Tfc Freiburg und 1. Kicker Klub Schorndorf um 15:30 Uhr, sowie um
18:00 zwischen dem 1.Kicker Klub Schorndorf und denSindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt
bieten Spannung pur.

Holt unser Team das "zum Greifen nahe" Ticket für die Aufstiegsrunde in die 2.Bundesliga bereits morgen nach Sindelfingen?

Was tut sich an der Spitze im Kampf um die Meisterschaft?

Kommt vorbei und Unterstützt unser Team!

Und für alle die nicht kommen können, gibt es hier den Link zu den aktuellen Spielständen:

tfvbw.de/index.php/ligen/aktuelle-begegnungen
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

07.09.17

ACHTUNG!

Die JHV ist kurzfristig auf den 18.November 2017 verlegt!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Sindeflinger Kickers mit starkem Ergebnis - Meister wieder an der Spitze!

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Nachbarn von Kick It Stuttgart e.V. eine DTFB Challenger Turnier. Unter das 34 Personen starke Teilnehmerfeld mischten sich 6 Spieler der Kickers.
Ebenfalls stark vertreten waren die Lokalmatadoren von Kick It und die Spielerinnen und Spieler des TFC Reutlingen e.V..

Nach einer durchwachsenen Vorrunde konnten sicht 5 unserer 6 Spieler für die Hauptrunde qualifizieren, landeten allerdings auf dem selben Turnierstrang so das maximal ein Team mit Sindelfinger Beteiligung ins Finale kommen konnte. Wärend sich im Achtelfinale noch alle Teams durchsetzten, kam es im Viertelfinale zum Aufeinandertreffen unserer Spieler.

Im ersten Achtelfinale setzte sich Thomas Preisinger/Thomas Hettich gegen Canio Calocero/Paul Rambosek, durch und in der 2.Partie gingen Bastian Meister/Marcel Grützner gegen Manuel Odysseus/Jasmin Kviz Murga als Sieger vom Tisch.
Das darauf gefolgte Halbfinale zwischen Preisinger/Hettich und Meister/Grützner, gleichte einem vorgezogenen Finale. Ein enges Spiel das noch im letzten Moment durch Bastian Meister gedreht und entschieden wurde. Durch seine 2 Tore von der 2er Reihe Siegte sein Team mit 6:4 im 5. (Entscheidungs)Satz!

In den Finalspielen um den Gesamtsieg, sowie Platz 3 setzen sich die Doppel Meister/Grützner und Preisinger/Hettich jeweils souverän gegen die Teams von Kick It Stuttgart mit 3:1 und 3:0 durch.

Karzan Sadeq und Miro Zupanic konnten nach der unglücklichen Vorrunde etwas nachlegen uns sich den Sieg im Amateurfeld sichern!

Vielen Dank an alle Teilnehemer für die stets fairen Spiele und herzlichen Dank an Kick It Stuttgart e.V. für die Turnierausrichtung!

07.09.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat Kick It Stuttgart e.V.s Beitrag geteilt.

Sindeflinger Kickers mit starkem Ergebnis - Meister wieder an der Spitze!

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Nachbarn von Kick It Stuttgart e.V. eine DTFB Challenger Turnier. Unter das 34 Personen starke Teilnehmerfeld mischten sich 6 Spieler der Kickers.
Ebenfalls stark vertreten waren die Lokalmatadoren von Kick It und die Spielerinnen und Spieler des TFC Reutlingen e.V..

Nach einer durchwachsenen Vorrunde konnten sicht 5 unserer 6 Spieler für die Hauptrunde qualifizieren, landeten allerdings auf dem selben Turnierstrang so das maximal ein Team mit Sindelfinger Beteiligung ins Finale kommen konnte. Wärend sich im Achtelfinale noch alle Teams durchsetzten, kam es im Viertelfinale zum Aufeinandertreffen unserer Spieler.

Im ersten Achtelfinale setzte sich Thomas Preisinger/Thomas Hettich gegen Canio Calocero/Paul Rambosek, durch und in der 2.Partie gingen Bastian Meister/Marcel Grützner gegen Manuel Odysseus/Jasmin Kviz Murga als Sieger vom Tisch.
Das darauf gefolgte Halbfinale zwischen Preisinger/Hettich und Meister/Grützner, gleichte einem vorgezogenen Finale. Ein enges Spiel das noch im letzten Moment durch Bastian Meister gedreht und entschieden wurde. Durch seine 2 Tore von der 2er Reihe Siegte sein Team mit 6:4 im 5. (Entscheidungs)Satz!

In den Finalspielen um den Gesamtsieg, sowie Platz 3 setzen sich die Doppel Meister/Grützner und Preisinger/Hettich jeweils souverän gegen die Teams von Kick It Stuttgart mit 3:1 und 3:0 durch.

Karzan Sadeq und Miro Zupanic konnten nach der unglücklichen Vorrunde etwas nachlegen uns sich den Sieg im Amateurfeld sichern!

Vielen Dank an alle Teilnehemer für die stets fairen Spiele und herzlichen Dank an Kick It Stuttgart e.V. für die Turnierausrichtung!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Challenger Stuttgart 02.09.2017 Mit 17 Teams war es ein gut besuchtes DTFB-Challenger im Stuttgarter Vereinsheim. Einige Top-10 Spieler der TFVBW-Rangliste aus Reutlingen, Sindelfingen und Stuttgart ...

Phillip Cantrell, Markus Hettich und 8 anderen gefällt es

Luan MünchbergGlückwunsch!

3 monate davor   ·  1
Avatar

Kommentar auf Facebook

An alle die uptodate sein wollen wenn im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar gekickert wird (Fair4All-DYP, Fordersamstag, etc.) :

Schickt uns per PN eure Handynummer und wir fügen euch der Whatsapp Gruppe hinzu!

03.09.17

An alle die uptodate sein wollen wenn im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar gekickert wird (Fair4All-DYP, Fordersamstag, etc.) :

Schickt uns per PN eure Handynummer und wir fügen euch der Whatsapp Gruppe hinzu!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Wärend die eine Bundesliga (DFB) gestern gestartet ist, geht die andere des DTFB - Deutscher Tischfußballbund und der DTFL - Deutsche Tischfußball Liga in die heiße Phase! 
Wir wünschen allen Teams viel Spaß und vor allem den Clubs Tfc Freiburg, 1. Kicker Klub Schorndorf und Südstadtkickers Karlsruhe aus dem Tischfussball Verband Baden-Württemberg viel Erfolg! 

Alle daheim gebliebenen aus der Region bietet sich heute Abend unser Fordersamstag im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar!  Gegen 21Uhr gehts los. 

Wer sich die ein oder andere Partie anschauen möchte: Kozoom Foos

19.08.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat DTFL - Deutsche Tischfußball Ligas Beitrag geteilt.

Wärend die eine Bundesliga (DFB) gestern gestartet ist, geht die andere des DTFB - Deutscher Tischfußballbund und der DTFL - Deutsche Tischfußball Liga in die heiße Phase!
Wir wünschen allen Teams viel Spaß und vor allem den Clubs Tfc Freiburg, 1. Kicker Klub Schorndorf und Südstadtkickers Karlsruhe aus dem Tischfussball Verband Baden-Württemberg viel Erfolg!

Alle daheim gebliebenen aus der Region bietet sich heute Abend unser Fordersamstag im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar! Gegen 21Uhr gehts los.

Wer sich die ein oder andere Partie anschauen möchte: Kozoom Foos
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Die meisten Tische stehen bereits! Wir freuen uns auf spannende Begegnungen in der 1. und 2. Herren Bundesliga 2017. Die ersten Spiele starten morgen um 10:30 Uhr.

Jiamotoindustries Kos, Mike Holbert und 10 anderen gefällt es

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & AltWir gratulieren dem Tfc Freiburg und dem 1. Kicker Klub Schorndorf zum vorzeitigen Klassenerhalt in der 1.Bundesliga!

4 monate davor
Avatar

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & AltGlückwunsch auch an die Südstadtkickers Karlsruhe! Im Penaltyschießen den Klassenerhalt gesichert... man kann es aber auch spannend machen...

4 monate davor
Avatar

Kommentar auf Facebook

FOOSBALL HAVE BANKS, NOT BORDERS

4 different Cities, 3 DYP-Tournaments, 2 Nations and 1 Love.
First of all I would like to thank all Foosers in Texas, Louisiana and Alabama,had an awesome time in the States.

It is always the same: Foosers are one big family.

Sunday the 30st of July at Harrisons Landing:
Meet and Greet with the lovely Cissi Whipple at Corpus Christi, had a really good time and great conversation about the comparison of foosball in the US and Germany, the history of foosball in the US and especially in Texas.

Friday the 4th of August at Bubbas Sports Bar & Grill:
Great DYP Tournament with Houstons top players like Robert Janac, Steven Grant, Natalie Fox, Arthur Mitchell, Paul Biquet, Shane Bowen, Tommie Yeiter-Vicknair and many more.

Saturday the 5th of August at 2 Doors Down Sports Bar:
Second tournament on the second day, great location with 8 Tornado Tables, hat a lot of fun with Dennis Leblanc, Jennifer Le, Erica Parrack, Liem Le, Jesse Foret and many more.
I´m really feeling sad that the location will close soon :( Great location, great music, awesome people!

Tuesday the 8th of august at The Cullman Bowling Center
Interesting Handycap variant of a DYP Tournament, good new experience and close games, thanks to Rodney Jenkins, Chase Middleton, Lucas Boyd and many more.

Had really great experience, thanks to everybody I met in the past 11 days and who helped me to get in contact in advance!
If you will come to Germany please let us now to stay in contact and meet.

LIKE – SHARE – COMMENT lets connect the foosball family!

Special thanks to Cissi! Had a great time at Corpus Christi and thank u very much for all the help and tips during my Roadtrip from Texas to Alabama.

Thomas

10.08.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat 16 neue Fotos hinzugefügt — mit Cissi Whipple und 3 weiteren Personen.

FOOSBALL HAVE BANKS, NOT BORDERS

4 different Cities, 3 DYP-Tournaments, 2 Nations and 1 Love.
First of all I would like to thank all Foosers in Texas, Louisiana and Alabama,had an awesome time in the States.

It is always the same: Foosers are one big family.

Sunday the 30st of July at Harrison's Landing:
Meet and Greet with the lovely Cissi Whipple at Corpus Christi, had a really good time and great conversation about the comparison of foosball in the US and Germany, the history of foosball in the US and especially in Texas.

Friday the 4th of August at Bubba's Sports Bar & Grill:
Great DYP Tournament with Houstons top players like Robert Janac, Steven Grant, Natalie Fox, Arthur Mitchell, Paul Biquet, Shane Bowen, Tommie Yeiter-Vicknair and many more.

Saturday the 5th of August at 2 Doors Down Sports Bar:
Second tournament on the second day, great location with 8 Tornado Tables, hat a lot of fun with Dennis Leblanc, Jennifer Le, Erica Parrack, Liem Le, Jesse Foret and many more.
I´m really feeling sad that the location will close soon 🙁 Great location, great music, awesome people!

Tuesday the 8th of august at The Cullman Bowling Center
Interesting Handycap variant of a DYP Tournament, good new experience and close games, thanks to Rodney Jenkins, Chase Middleton, Lucas Boyd and many more.

Had really great experience, thanks to everybody I met in the past 11 days and who helped me to get in contact in advance!
If you will come to Germany please let us now to stay in contact and meet.

LIKE – SHARE – COMMENT lets connect the foosball family!

Special thanks to Cissi! Had a great time at Corpus Christi and thank u very much for all the help and tips during my Roadtrip from Texas to Alabama.

Thomas
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Lucas Boyd, Martin Brunsch und 18 anderen gefällt es

Toni GagliardiHello!!!👋👍

4 monate davor   ·  1
Avatar

Tommie Yeiter-VicknairThomas, it was awesome meeting you. Wish I had spent more time chatting with you. BTW I had fun playing! Hope you enjoyed your stay here in Texas!

4 monate davor   ·  2

1 Antwort

Avatar

Jennifer LeIt was great meeting you. Hope you enjoyed your time down here in New Orleans.

4 monate davor   ·  2

1 Antwort

Avatar

Cissi WhippleIt was our pleasure! Thomas Hettich my husband and I had a great time with you. I truly enjoyed our conversation! Hope we see you again soon in the USA ! #Foosfamily

4 monate davor   ·  1
Avatar

Kommentar auf Facebook

UNAUFHALTSAM ZUM TURNIERSIEG

Am vergangenen Samstag versammelten sich 20 Teams beim Challenger in Pirmasens. Darunter auch mit Sindelfinger Beteiligung das Team Bastian Meister und Luan Münchberg. 

Zum ersten mal ist das Team in Rheinland-Pfalz an den Drehstangen und auch hier nicht zu stoppen. Wärend sie in der Vorrunde bereits jedes Spiel für sich entscheiden konnten, schalteten sie in den Playoffs nochmals einen Gang hoch. Nicht nur im Viertel- u.  Halbfinale siegten sie mit 3:0, sondern auch das Team Ralf Brück /Mark Helfrich wurde im Finale glatt mit 3:0 besiegt. 

Muss man sich so langsam Sorgen machen oder sind die Jungs einfach so stark? 
Herzlichen Glückwunsch!

06.08.17

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat 2 neue Fotos hinzugefügt — mit Luan Münchberg und 6 weiteren Personen.

UNAUFHALTSAM ZUM TURNIERSIEG

Am vergangenen Samstag versammelten sich 20 Teams beim Challenger in Pirmasens. Darunter auch mit Sindelfinger Beteiligung das Team Bastian Meister und Luan Münchberg.

Zum ersten mal ist das Team in Rheinland-Pfalz an den Drehstangen und auch hier nicht zu stoppen. Wärend sie in der Vorrunde bereits jedes Spiel für sich entscheiden konnten, schalteten sie in den Playoffs nochmals einen Gang hoch. Nicht nur im Viertel- u. Halbfinale siegten sie mit 3:0, sondern auch das Team Ralf Brück /Mark Helfrich wurde im Finale glatt mit 3:0 besiegt.

Muss man sich so langsam Sorgen machen oder sind die Jungs einfach so stark?
Herzlichen Glückwunsch!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Alte Beiträge im Facebook lesen >>> www.facebook.com/sindelfingerkickers

Tischfußball Club Verein Stuttgart Böblingen Sindelfingen Liga Turnier Training