Aktuelles

Noch 5 mal schlafen dann ist Showdown!

Kommenden Samstag, finden ab 11Uhr die Aufstiegsplayoffs in die Oberliga statt. Austragungsstätte ist das Vereinsheim des TSV Schmiden e.V. - Tischfußball in Fellbach.

Unsere 2.Mannschaft konnte sich übberraschend die Pole in Gruppe A sichern und wird im Viertelfinale auf die 2. Mannschaft der Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde e.V. treffen.
Der Sieger dieser Partie trifft auf den Sieger der Paarung TFC Reutlingen e.V.II und Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.II.

Im 2.Turnierbaum startet der Sieger der Gruppe B und Aufstiegsfavorit Tischfussball Club Böblingen e.V. mit dem Duell gegen den TSV Schmiden II. Hier wrid der Sieger auf den Sieger des Duells TFC St Leon-Rot IV und dem TSV Schmiden III treffen.

Wir wünschen allen Teams eine gute Anreise und faire Spiele.

Drückt uns die Daumen und schaut vorbei!

PS:
ca. 13 Uhr -> Halbfinale u./o. Platzierungsspiele
ca. 15 Uhr -> Finale u./o. Platzierungsspiele

08.10.18

Noch 5 mal schlafen dann ist Showdown!

Kommenden Samstag, finden ab 11Uhr die Aufstiegsplayoffs in die Oberliga statt. Austragungsstätte ist das Vereinsheim des TSV Schmiden e.V. - Tischfußball in Fellbach.

Unsere 2.Mannschaft konnte sich übberraschend die Pole in Gruppe A sichern und wird im Viertelfinale auf die 2. Mannschaft der Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde e.V. treffen.
Der Sieger dieser Partie trifft auf den Sieger der Paarung TFC Reutlingen e.V.II und Tischfussballclub St Leon-Rot e.V.II.

Im 2.Turnierbaum startet der Sieger der Gruppe B und Aufstiegsfavorit Tischfussball Club Böblingen e.V. mit dem Duell gegen den TSV Schmiden II. Hier wrid der Sieger auf den Sieger des Duells TFC St Leon-Rot IV und dem TSV Schmiden III treffen.

Wir wünschen allen Teams eine gute Anreise und faire Spiele.

Drückt uns die Daumen und schaut vorbei!

PS:
ca. 13 Uhr -> Halbfinale u./o. Platzierungsspiele
ca. 15 Uhr -> Finale u./o. Platzierungsspiele
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Die Gruppenphase in der Landesliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg ist beendet und unser Team hat einen sensationellen und ungeschlagenen 1.Platz erreicht. Doch wie geht es weiter?

Laut den Regularien (siehe unten) wird unsere 2. Mannschaft an den Aufstiegsplayoffs in die Oberliga teilnehmen. 

Mit von der Partie:
TSV Schmiden e.V. - Tischfußball 2 & 3
TFC Reutlingen e.V. 2
Tischfussball Club Böblingen e.V.
Tischfussballclub St Leon-Rot e.V. 2 & 4
Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde e.V. 2

Die Playoffs finden am Samstag den 13.Oktober statt und der Spielort wird noch bekannt gegeben.

Regelungen Saisonübergang:

o Platz 1-4 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an einem finalen Sammelspieltag um den Aufstieg in die Oberliga teil (Modus analog zur Bundesliga – 4er Modus zugelassen)

o Platz 1-2 dieses Spieltags steigen direkt in die Oberliga 2019 auf – es gibt keine Relegation

o Platz 3-8 dieses Spieltags bleiben in der Landesliga 2019

o Platz 5-8 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an einem finalen Sammelspieltag um den Klassenerhalt in der Landesliga teil (Modus analog zur Bundesliga – 4er Modus zugelassen)

o Platz 1-2 dieses Spieltags bleiben in der Landesliga 2019

o Platz 3-8 dieses Spieltags steigen ab in die Bezirksliga 2019

o Platz 9-10 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an keinem finalen Sammelspieltag teil und steigt direkt ab in die Bezirksliga 2019

03.10.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Dominik Daiber und 7 weiteren Personen unterwegs.

Die Gruppenphase in der Landesliga des Tischfussball Verband Baden-Württemberg ist beendet und unser Team hat einen sensationellen und ungeschlagenen 1.Platz erreicht. Doch wie geht es weiter?

Laut den Regularien (siehe unten) wird unsere 2. Mannschaft an den Aufstiegsplayoffs in die Oberliga teilnehmen.

Mit von der Partie:
TSV Schmiden e.V. - Tischfußball 2 & 3
TFC Reutlingen e.V. 2
Tischfussball Club Böblingen e.V.
Tischfussballclub St Leon-Rot e.V. 2 & 4
Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde e.V. 2

Die Playoffs finden am Samstag den 13.Oktober statt und der Spielort wird noch bekannt gegeben.

Regelungen Saisonübergang:

o Platz 1-4 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an einem finalen Sammelspieltag um den Aufstieg in die Oberliga teil (Modus analog zur Bundesliga – 4er Modus zugelassen)

o Platz 1-2 dieses Spieltags steigen direkt in die Oberliga 2019 auf – es gibt keine Relegation

o Platz 3-8 dieses Spieltags bleiben in der Landesliga 2019

o Platz 5-8 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an einem finalen Sammelspieltag um den Klassenerhalt in der Landesliga teil (Modus analog zur Bundesliga – 4er Modus zugelassen)

o Platz 1-2 dieses Spieltags bleiben in der Landesliga 2019

o Platz 3-8 dieses Spieltags steigen ab in die Bezirksliga 2019

o Platz 9-10 der Vorrunde der jeweiligen Gruppe nimmt an keinem finalen Sammelspieltag teil und steigt direkt ab in die Bezirksliga 2019
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Die Sommerpause ist zu Ende und nicht nur der Ligaspielbetrieb ist gestartet. Wie bereits angekündigt und auch vermeldet starten wir wieder mit der Ausrichtung unseres Fair-4-All Freizeitturnieres.

Die Ideale Spielform für Hobbyspieler und Beginner.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Erwin Felser der die Organisation von Hakan Yurttas übernehmen wird und freuen uns auf spannende und vor allem freudige Turniere.

Wie immer findet das DYP Donnerstags ab 19:30 im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar statt.
Gespielt wird eine Vorrunde bis ca. 21:30 mit anschließenden Playoffs.

Ihr verspätet euch? Oder müsst früher wieder gehen? Kein Problem!
Die Turnierform lässt es zu das innerhalb der Vorrunde ein Aus- oder Einstieg möglich ist.

Gespielt wird wie immer auf unseren 4 Ullrich Sport P4P Tournament Tischen.

Neuerung ab sofort:
Das Siegerdoppel wird nicht nur per Siegerfoto gehuldigt, sondern erhält auch je eine Siegermedaille :)

Unkostenbeitrag zur Teilnahme am DYP: 1€ p.P.

02.10.18

Die Sommerpause ist zu Ende und nicht nur der Ligaspielbetrieb ist gestartet. Wie bereits angekündigt und auch vermeldet starten wir wieder mit der Ausrichtung unseres Fair-4-All Freizeitturnieres.

Die Ideale Spielform für Hobbyspieler und Beginner.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Erwin Felser der die Organisation von Hakan Yurttas übernehmen wird und freuen uns auf spannende und vor allem freudige Turniere.

Wie immer findet das DYP Donnerstags ab 19:30 im Die Drei - Billardcafé und Sportsbar statt.
Gespielt wird eine Vorrunde bis ca. 21:30 mit anschließenden Playoffs.

Ihr verspätet euch? Oder müsst früher wieder gehen? Kein Problem!
Die Turnierform lässt es zu das innerhalb der Vorrunde ein Aus- oder Einstieg möglich ist.

Gespielt wird wie immer auf unseren 4 Ullrich Sport P4P Tournament Tischen.

Neuerung ab sofort:
Das Siegerdoppel wird nicht nur per Siegerfoto gehuldigt, sondern erhält auch je eine Siegermedaille 🙂

Unkostenbeitrag zur Teilnahme am DYP: 1€ p.P.
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

30.09.18

Pole position für die Playoffs

Am gestrigen Samstag konnte unsere 2. Mannschaft die weiße Weste wahren und blieben auch in Spiel 8 & 9 ungeschlagen.

TK Kirchheim the Storms gg Sifi II -> 7:7
Tischfussballclub Konstanz e.V. II gg Sifi II -> 2:12

Weitere Details folgen.

Für die Kickers an den Drehstangen:
Erwin Felser
Matijas Milicevic
Karzan Sadeq
Stefan Küfner
Thierry Dressayre
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

30.09.18

HOT NEWS:
Ab dem 4. Oktober
startet wieder unser wöchentliches
Fair-4-all DYP!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

29.09.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist in Sindelfingen. ... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Spielerkader (gemeldet): Ayalp, Cenk Daiber, Dominik Dannecker, Andreas Dressayre, Thierry Felser, Erwin Hagani, Abdul Küfner, Stefan Link, Jörg Milicevic, Matijas Öner, Serdal Sadeq, Karzan Yurtta...

Ihr habt Hakan vergessen! 😛

4 tage davor   ·  1
Avatar

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & AltUi, aber auch nur weil er auf der Verbandsseite nicht mehr gelistet ist im Team 🙈 danke für den Hinweis

4 tage davor
Avatar

Kommentar auf Facebook

Nach dem Spieltag ist vor dem Spieltag!

Am kommenden Samstag greift unsere 2. Mannschaft wieder an die Drehstangen. Zu Gast beim Liganeuling aus Kirchheim geht es ab 14uhr im Pub Storms Kirchheim rund.

14 Uhr gegen TK Kirchheim
16 Uhr gegen Tischfussballclub Konstanz e.V. II

Unser Team konnte bislang alle Partien als Sieger beenden und sich bereits sicher für die Aufstiegsplayoffs qualifizieren. 
Jetzt gilt es sich eine gute Position zu erspielen um auf 1 oder 2 gesetzt n jene zu starten.
Wir sind gespannt und drücken fest die Daumen !

24.09.18

Nach dem Spieltag ist vor dem Spieltag!

Am kommenden Samstag greift unsere 2. Mannschaft wieder an die Drehstangen. Zu Gast beim Liganeuling aus Kirchheim geht es ab 14uhr im Pub Storm's Kirchheim rund.

14 Uhr gegen TK Kirchheim
16 Uhr gegen Tischfussballclub Konstanz e.V. II

Unser Team konnte bislang alle Partien als Sieger beenden und sich bereits sicher für die Aufstiegsplayoffs qualifizieren.
Jetzt gilt es sich eine gute Position zu erspielen um auf 1 oder 2 gesetzt n jene zu starten.
Wir sind gespannt und drücken fest die Daumen !
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Weiterhin ungeschlagen an der Spitze!

Der vergangene Spieltag hat gezeigt das unser Team nicht nur in der Spitze sondern auch in der Breite stark besetzt ist.
Trotz des vermeintlichen B-Teams siegten wir in allen Partien unter anderem auch gegen die ambitionierte Mannschaften von TSV Schmiden e.V. - Tischfußball und 1. Kicker Klub Schorndorf.

Ein detailierter Spielbericht folgt in den kommenden Tagen.

Für uns an den Drehstangen:
Luan Münchberg
Reiner Nicola
Hakan Yurttas
Karzan Sadeq
Thomas Hettich

Super Support vor Ort durch:
Matijas Milicevic

#kicker #foosball #babyfoot #P4P #Sindelfingen #Böblingen #ullrichsport

23.09.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Marco Schnabel und 12 weiteren Personen unterwegs.

Weiterhin ungeschlagen an der Spitze!

Der vergangene Spieltag hat gezeigt das unser Team nicht nur in der Spitze sondern auch in der Breite stark besetzt ist.
Trotz des vermeintlichen "B"-Teams siegten wir in allen Partien unter anderem auch gegen die ambitionierte Mannschaften von TSV Schmiden e.V. - Tischfußball und 1. Kicker Klub Schorndorf.

Ein detailierter Spielbericht folgt in den kommenden Tagen.

Für uns an den Drehstangen:
Luan Münchberg
Reiner Nicola
Hakan Yurttas
Karzan Sadeq
Thomas Hettich

Super Support vor Ort durch:
Matijas Milicevic

#kicker #foosball #babyfoot #P4P #Sindelfingen #Böblingen #ullrichsport
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Stark Jungs! Bin stolz auf euch

3 wochen davor   ·  1
Avatar

Super Jungs

3 wochen davor   ·  3
Avatar

Kommentar auf Facebook

Today is Matchday! 

Um 10:00 Uhr geht es im Vereinsheim des TSV Schmiden e.V. - Tischfußball wieder für die Oberligateams an die Drehstangen!

Drückt uns die Daumen oder schaut am Besten live vorbei!

22.09.18

Today is Matchday!

Um 10:00 Uhr geht es im Vereinsheim des TSV Schmiden e.V. - Tischfußball wieder für die Oberligateams an die Drehstangen!

Drückt uns die Daumen oder schaut am Besten live vorbei!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2233785756858759&id=1925795690991102

18.09.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat So viel Freude e.V.s Beitrag geteilt.

m.facebook.com/story.php?story_fbid=2233785756858759&id=1925795690991102
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

SIGNAL IDUNA unterstützt „So viel Freude“-Botschafter Raphael Hampel Eine Spende der SIGNAL IDUNA ermöglicht dem Verein So viel Freude e.V. dem amtierenden Junioren-Weltmeister Raphael Hampel e...

OBERLIGA

Der Blick im heutigen Training ist klar auf Samstag gerichtet, wenn unsere 1. Mannschaft wieder in der Oberliga des TFVBW an die Drehstangen greift.

Folgende Paarungen sind angesetzt:
10:00  Spielvereinigung Heilbronn 
13:00  1. Malschenberger/Mingol. KF I 
15:00  TSV Schmiden I 
17:00  1. Kicker Klub Schorndorf II

17.09.18

OBERLIGA

Der Blick im heutigen Training ist klar auf Samstag gerichtet, wenn unsere 1. Mannschaft wieder in der Oberliga des TFVBW an die Drehstangen greift.

Folgende Paarungen sind angesetzt:
10:00 Spielvereinigung Heilbronn
13:00 1. Malschenberger/Mingol. KF I
15:00 TSV Schmiden I
17:00 1. Kicker Klub Schorndorf II
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

20.08.18

8.9. INTERNES GRILLFEST🤤
wir wollen uns mal wieder ausserhalb der sportlichen Sphäre treffen.
Infos habt ihr bereits per Mail📬
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & AltFalls ihr die Mail nicht bekommen habt oder weitere Rückfragen da sind: Meldet euch bei der Vorstandschaft (Federführend bei Stefan)

2 monate davor
Avatar

Ich auch nicht

2 monate davor
Avatar

Kommentar auf Facebook

LANDESLIGA - Spielbericht Sammelspieltag

Unglaublicher Lauf unserer 2.Mannschaft!

Zum ersten großen Sammelspieltag in der Saison ist die Mannschaft mit sieben Spielern angetreten. Mit drei Siegen im bisherigen Saisionverlauf reiste man voller Erwartung nach Schmiden zum Ausrichter des Spieltags.

Das erste Spiel ging gegen die neugeründete 2. Mannschaft der Jet Sparrows Ulm.

Da wir die „neuen“ noch nicht kannten, und somit keinerlei Einschätzung der Spielstärke hatten, haben wir unsere Erfahrenen zum Auftakt aufgestellt. Somit spielten Hakan/Jörg und Karzan/Küfi die ersten Doppel und Karzan und Hakan die Einzel. Schnell stellte sich heraus, dass unsere Vorsicht teilweise unbegründet war. Nach den ersten 2 Doppel und den zwei Einzel hatten wir die zum Sieg erforderlichen 8 Sätze gewonnen, und haben auch unsere Ersatzspieler eingesetzt. Auch diese wussten zu überzeugen, so dass am Ende ein 13:1 für uns auf dem Spielberichtsbogen stand. Ein großes Lob auch hier an unsere Gegner die bis zum Schluss alles gegeben haben und uns bis zum letzten Satz gefordert haben.

Das zweite Spiel ging dann gegen Ulm I.

Zufrieden mit der vorangebrachten Leistung und dem Wunsch nach weiteren Punkten ging es hochmotiviert in das nächste Spiel. Auf Grund der bisher erspielten Ergebnisse und früheren Begegnungen waren wir schon etwas vorsichtiger bei der Einschätzung des Gegners. So stellten wir die Teams um, damit man bei Bedarf schnell und flexibel wechseln könnte. Somit Spielten Hakan/Erwin und Karzan/Andi die ersten Partien. Bei den Einzeln beliesen wir es bei den bewährten Spielern Hakan und Karzan. Da nun auch ein paar Sätze sehr knapp gewonnen wurden und auch der ein oder andere Satz ganz abgegeben wurde stieg auch die Spannung. Letztlich schafften wir doch noch den Schalter umzulegen und konnten uns noch steigern. So stand es am Ende 10: 4 für uns. Auch gegen die erste Mannschaft aus Ulm hat es wieder einen Riesenspaß gemacht zu spielen, da alle Spiele fair und freundlich von statten gingen.

 

Nun ging es gegen einen weiteren Titelanwärter in der Landesliga: TFC Reutlingen e.V. II

Schon bei der Aufstellung merkten wir, dass es Reutlingen sehr ernst war, und sie nahezu mit Bestbestetzung antraten. Damit wir auch hier gewinnen könnten stellten wir wieder die Mannschaft aus dem ersten Spiel auf, um größtmögliche Erfahrung im Spiel zu haben. Ergo standen wieder Hakan/Jörg und Karzan/Küfi in der Staraufstellung. Leider ging das Kalkül nicht auf und wir verloren die beiden Anfangsspiele und lagen sofort 0:4 hinten. Ein denkbar ungünstiger Start in das Topmatch des Tages! Aber: nicht umsonst haben wir Hakan und Karzan alle Einzel spielen lassen. In teilweise sehr spannenden Sätzen kämpften beide um die Chance doch noch den Sieg zu erringen. Und sie schafften es beide Einzel zu gewinnen. Somit war der Rückstand aufgeholt und die Motivation auf Rekordhoch. Die nächsten zwei Doppel war ausgeglichen, wobei wir jederzeit die Überhand behielten und beide Spiele gewinnen konnten. Damit hieß es 8:4 vor dem letzten Spiel und wir konnten zwei weitere Punkte in der Tabelle sammeln. Im letzten Spiel hat dann Reutlingen II noch mal gezeigt wozu sie fähig sind und haben klar die gewonnen.

 

Als letztes mussten wir nun gegen Reutlingen III antreten.

Auch hier waren Spieler im Einsatz, die man in höheren Mannschaften hätte erwarten können. Den heißen Temperaturen des Tages und die langen, anstrengenden Spiele war es geschuldet, dass wir nun unsere Aufstellung auf einigen Stellen änderten. Die ersten Doppel spielten Hakan/Jörg und Karzan/Andi, während die Einzel von Karzan und Küfi gespielt wurden. Es ging gut los und beide Doppel gewannen ihr Spiele. In den darauffolgenden Einzel gab Jeder einen Satz ab. Somit stand es 6:2 für uns. Danach spileten nochmal unser Anfangsdoppel, und wieder gewannen beide ihre Spiele. Auch Erwin und Matze, die für das letzte Spiel des Tages eingewechselt wurden gaben noch mal alle und holten auch die letzten zwei Sätze. So stand es zum Schluß 12:2 für uns! Auch diese Partie wurde sehr freundschaftlich und fair geführt.

 

Was für ein Tag! Voller Ungewissheit sind wir in den Spieltag gestartet um so viel woe möglich zu erreichen. Das es dann 8 von 8 möglichen Punkten sind, damit hat keiner von uns gerechnet, und macht uns wohl zu einem Kandidat für die Aufstiegsrunde…

Unser besonderer Dank gilt dem Gastgeber TSV Schmiden (Kick It Stuttgart e.V.), der einen schönen, anspruchsvollen Rahmen für diesen Sammelspieltag gelieferet hat. Die Stimmung war jederzeit super und allerorts wurde um jedes Tor gefightet.

Für unser Team an den Drehstangen:
Erwin Felser
Stefan Küfner
Karzan Sadeq
Jörg Link
Andreas Dannecker
Matijas Milicevic
Hakan Yurttas

01.07.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat 6 neue Fotos hinzugefügt — mit Luan Münchberg und 8 weiteren Personen.

LANDESLIGA - Spielbericht Sammelspieltag

Unglaublicher Lauf unserer 2.Mannschaft!

Zum ersten großen Sammelspieltag in der Saison ist die Mannschaft mit sieben Spielern angetreten. Mit drei Siegen im bisherigen Saisionverlauf reiste man voller Erwartung nach Schmiden zum Ausrichter des Spieltags.

Das erste Spiel ging gegen die neugeründete 2. Mannschaft der Jet Sparrows Ulm.

Da wir die „neuen“ noch nicht kannten, und somit keinerlei Einschätzung der Spielstärke hatten, haben wir unsere Erfahrenen zum Auftakt aufgestellt. Somit spielten Hakan/Jörg und Karzan/Küfi die ersten Doppel und Karzan und Hakan die Einzel. Schnell stellte sich heraus, dass unsere Vorsicht teilweise unbegründet war. Nach den ersten 2 Doppel und den zwei Einzel hatten wir die zum Sieg erforderlichen 8 Sätze gewonnen, und haben auch unsere Ersatzspieler eingesetzt. Auch diese wussten zu überzeugen, so dass am Ende ein 13:1 für uns auf dem Spielberichtsbogen stand. Ein großes Lob auch hier an unsere Gegner die bis zum Schluss alles gegeben haben und uns bis zum letzten Satz gefordert haben.

Das zweite Spiel ging dann gegen Ulm I.

Zufrieden mit der vorangebrachten Leistung und dem Wunsch nach weiteren Punkten ging es hochmotiviert in das nächste Spiel. Auf Grund der bisher erspielten Ergebnisse und früheren Begegnungen waren wir schon etwas vorsichtiger bei der Einschätzung des Gegners. So stellten wir die Teams um, damit man bei Bedarf schnell und flexibel wechseln könnte. Somit Spielten Hakan/Erwin und Karzan/Andi die ersten Partien. Bei den Einzeln beliesen wir es bei den bewährten Spielern Hakan und Karzan. Da nun auch ein paar Sätze sehr knapp gewonnen wurden und auch der ein oder andere Satz ganz abgegeben wurde stieg auch die Spannung. Letztlich schafften wir doch noch den Schalter umzulegen und konnten uns noch steigern. So stand es am Ende 10: 4 für uns. Auch gegen die erste Mannschaft aus Ulm hat es wieder einen Riesenspaß gemacht zu spielen, da alle Spiele fair und freundlich von statten gingen.



Nun ging es gegen einen weiteren Titelanwärter in der Landesliga: TFC Reutlingen e.V. II

Schon bei der Aufstellung merkten wir, dass es Reutlingen sehr ernst war, und sie nahezu mit Bestbestetzung antraten. Damit wir auch hier gewinnen könnten stellten wir wieder die Mannschaft aus dem ersten Spiel auf, um größtmögliche Erfahrung im Spiel zu haben. Ergo standen wieder Hakan/Jörg und Karzan/Küfi in der Staraufstellung. Leider ging das Kalkül nicht auf und wir verloren die beiden Anfangsspiele und lagen sofort 0:4 hinten. Ein denkbar ungünstiger Start in das Topmatch des Tages! Aber: nicht umsonst haben wir Hakan und Karzan alle Einzel spielen lassen. In teilweise sehr spannenden Sätzen kämpften beide um die Chance doch noch den Sieg zu erringen. Und sie schafften es beide Einzel zu gewinnen. Somit war der Rückstand aufgeholt und die Motivation auf Rekordhoch. Die nächsten zwei Doppel war ausgeglichen, wobei wir jederzeit die Überhand behielten und beide Spiele gewinnen konnten. Damit hieß es 8:4 vor dem letzten Spiel und wir konnten zwei weitere Punkte in der Tabelle sammeln. Im letzten Spiel hat dann Reutlingen II noch mal gezeigt wozu sie fähig sind und haben klar die gewonnen.



Als letztes mussten wir nun gegen Reutlingen III antreten.

Auch hier waren Spieler im Einsatz, die man in höheren Mannschaften hätte erwarten können. Den heißen Temperaturen des Tages und die langen, anstrengenden Spiele war es geschuldet, dass wir nun unsere Aufstellung auf einigen Stellen änderten. Die ersten Doppel spielten Hakan/Jörg und Karzan/Andi, während die Einzel von Karzan und Küfi gespielt wurden. Es ging gut los und beide Doppel gewannen ihr Spiele. In den darauffolgenden Einzel gab Jeder einen Satz ab. Somit stand es 6:2 für uns. Danach spileten nochmal unser Anfangsdoppel, und wieder gewannen beide ihre Spiele. Auch Erwin und Matze, die für das letzte Spiel des Tages eingewechselt wurden gaben noch mal alle und holten auch die letzten zwei Sätze. So stand es zum Schluß 12:2 für uns! Auch diese Partie wurde sehr freundschaftlich und fair geführt.



Was für ein Tag! Voller Ungewissheit sind wir in den Spieltag gestartet um so viel woe möglich zu erreichen. Das es dann 8 von 8 möglichen Punkten sind, damit hat keiner von uns gerechnet, und macht uns wohl zu einem Kandidat für die Aufstiegsrunde…

Unser besonderer Dank gilt dem Gastgeber TSV Schmiden (Kick It Stuttgart e.V.), der einen schönen, anspruchsvollen Rahmen für diesen Sammelspieltag gelieferet hat. Die Stimmung war jederzeit super und allerorts wurde um jedes Tor gefightet.

Für unser Team an den Drehstangen:
Erwin Felser
Stefan Küfner
Karzan Sadeq
Jörg Link
Andreas Dannecker
Matijas Milicevic
Hakan Yurttas
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

13.06.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat einen Link geteilt. ... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Die WM steht vor der Tür und auch Thorsten Bode will seinen Teil beitragen – als vollkommener Fußballmuffel gar nicht so einfach. Aber er hat eine Möglichkei...

Schöner Bericht und tolle Werbung für unseren Sport 👍🏼

4 monate davor
Avatar

Kommentar auf Facebook

Der Sommer ist da, die Ferienzeit ruft und damit gönnen sich auch die Sindelfinger Kickers eine kleine Auszeit bzw. nehmen den Fuß etwas vom Gaspedal.

In den kommenden Wochen werden die öffentlichen Termine:
Donnerstags DYP und Fordersamstag in den Stand by Modus gehen bis ihr wieder etwas von uns hört!

Das Training für Vereinsmitglieder und Erstinteressenten, Montags von 17:30-19:30, bleibt nach wie vor bestehen, denn wer rastet der rostet und die Saison ist noch nicht vorbei.

Wir wünschen allen erholsame Wochen, super Wetter und allen WM-Verrückten eine Starke Stimme und Standfestigkeit beim Mitfiebern und Mitfeiern.

12.06.18

Der Sommer ist da, die Ferienzeit ruft und damit gönnen sich auch die Sindelfinger Kickers eine kleine Auszeit bzw. nehmen den Fuß etwas vom Gaspedal.

In den kommenden Wochen werden die öffentlichen Termine:
Donnerstags DYP und Fordersamstag in den Stand by Modus gehen bis ihr wieder etwas von uns hört!

Das Training für Vereinsmitglieder und Erstinteressenten, Montags von 17:30-19:30, bleibt nach wie vor bestehen, denn wer rastet der rostet und die Saison ist noch nicht vorbei.

Wir wünschen allen erholsame Wochen, super Wetter und allen WM-Verrückten eine Starke Stimme und Standfestigkeit beim Mitfiebern und Mitfeiern.
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

09.06.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt hat NowThis Sports Video geteilt.

NowThis Sports
#foosball #tablesoccer #kickern #sindelfingen
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

The world cup of foosball is as cutthroat as it gets

Heute ist Spieltag in Sindelfingen!

Folgende Nachholspiele werden ausgetragen:

14Uhr
Kickers II gegen Kick It Stuttgart e.V. II

16Uhr 
Kickers II gegen Kick It Stuttgart e.V. III

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spieler viel Spaß und unserem Team viel Erfolg!

26.05.18

Heute ist Spieltag in Sindelfingen!

Folgende Nachholspiele werden ausgetragen:

14Uhr
Kickers II gegen Kick It Stuttgart e.V. II

16Uhr
Kickers II gegen Kick It Stuttgart e.V. III

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spieler viel Spaß und unserem Team viel Erfolg!
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

SIEGREICH IM SPITZENSPIEL

Am 5.5. gingen die Oberliga Teams zum 2.mal in dieser Saison an die Drehstangen.
Die Partie gegen das Team aus Freiburg kam auf Grund Nichtantritts jener nicht zu stande und wurde somit für unser Team als Sieg gewertet.
In den darauf folgenden Partien, konnten unsere Spieler immer wieder als Sieger vom Tisch gehen.
In der Partie gegen die Südstadtkickers Karlsruhe hatte man anfangs vor allem mit dem französischen Gästetisch Bonzini zu kämpfen. Am Ende war es dennoch ein ungefährdeter 12:2 Erfolg.
Im 2.Spiel des Tages ging es gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Konstanz. Der Aufsteiger vom See, der Tischfussballclub Konstanz e.V. verlangte uns einiges ab, doch eine Umstellung in unserem Team brachte Stabilität und somit konnten wir die Partie am Ende mit 8:6 für uns entscheiden.
In der letzten Partie gegen den TFC Reutlingen e.V. ging es ebenfalls spannend zu, was aber vor allem auch auf das fragwürdige Verhalten des Schiedsrichter zurückzuführen war. Doch unser Team konnte sich dieser Unruhe wiedersetzen und siegte auch hier mit 8:6.

Mit diesen Ergebnissen schiebt sich unser Team wieder an die Tabellenspitze der Oberliga.

Für unser Team an den Drehstangen:
Bastian Meister
Hakan Yurttas
Luan Münchberg
Reiner Nicola
Thomas Preisinger

13.05.18

SIEGREICH IM SPITZENSPIEL

Am 5.5. gingen die Oberliga Teams zum 2.mal in dieser Saison an die Drehstangen.
Die Partie gegen das Team aus Freiburg kam auf Grund Nichtantritts jener nicht zu stande und wurde somit für unser Team als Sieg gewertet.
In den darauf folgenden Partien, konnten unsere Spieler immer wieder als Sieger vom Tisch gehen.
In der Partie gegen die Südstadtkickers Karlsruhe hatte man anfangs vor allem mit dem französischen Gästetisch "Bonzini" zu kämpfen. Am Ende war es dennoch ein ungefährdeter 12:2 Erfolg.
Im 2.Spiel des Tages ging es gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Konstanz. Der Aufsteiger vom See, der Tischfussballclub Konstanz e.V. verlangte uns einiges ab, doch eine Umstellung in unserem Team brachte Stabilität und somit konnten wir die Partie am Ende mit 8:6 für uns entscheiden.
In der letzten Partie gegen den TFC Reutlingen e.V. ging es ebenfalls spannend zu, was aber vor allem auch auf das fragwürdige Verhalten des Schiedsrichter zurückzuführen war. Doch unser Team konnte sich dieser Unruhe wiedersetzen und siegte auch hier mit 8:6.

Mit diesen Ergebnissen schiebt sich unser Team wieder an die Tabellenspitze der Oberliga.

Für unser Team an den Drehstangen:
Bastian Meister
Hakan Yurttas
Luan Münchberg
Reiner Nicola
Thomas Preisinger
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Wo ist der Handschuh? L.M.

5 monate davor   ·  1
Avatar

Kommentar auf Facebook

Liebe Freunde des geliebten Drehstangen-Tischfussballs,
wir sind innerhalb des Die Drei - Billardcafé und Sportsbar umgezogen!
Man findet uns nun wieder in der ursprünglichen Ecke (direkt rechts ums Eck)!

Die beste Möglichkeit dies zu erkunden biete sich beim heutigen Fordersamstag ab 21 Uhr.

21.04.18

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt ist mit Stefan Küfner und 6 weiteren Personen unterwegs.

Liebe Freunde des geliebten Drehstangen-Tischfussballs,
wir sind innerhalb des Die Drei - Billardcafé und Sportsbar umgezogen!
Man findet uns nun wieder in der ursprünglichen Ecke (direkt rechts ums Eck)!

Die beste Möglichkeit dies zu erkunden biete sich beim heutigen Fordersamstag ab 21 Uhr.
... Mehr AnzeigenWeniger Anzeigen

Alte Beiträge im Facebook lesen >>> www.facebook.com/sindelfingerkickers

Tischfußball Club Verein Stuttgart Böblingen Sindelfingen Liga Turnier Training